Warum PetCloob?

Bei PetCloob können sich Tierhalter, Tierfreunde sowie Interessierte registrieren und die Plattform für die Suche nach dem geeigneten Tiersitter oder Haustier zum Betreuen nutzen. Auch Nicht-Tierhalter, die gerne gelegentlich Zeit mit einem Haustier verbringen möchten, können sich gerne registrieren. Es ist kein Tierbetreuungsdienst, keine Tierpension und keine Tiersitting-Jobbörse, sondern die erste deutschsprachige unabhängige Plattform rund um das  Share&Care Tiersitting.

Die Nutzung der Plattform ist kostenlos!

Viele Tierfreunde haben das Problem, dass sie gerne einen Hund, eine Katze oder ein anderes Haustier hätten, aber sich aus verschiedenen Gründen diesen Wunsch nicht erfüllen können.

Auch das fehlende oder teure Angebot, wer sich im Falle von Krankheit oder Urlaub um das Tier kümmert, lässt diesen Wunsch nicht in Erfüllung gehen. Tierbetreuungsmöglichkeiten sind oft zu teuer und nicht für jede Tasche leistbar.

Um die Abläufe zu sichern, haben wir die Verifizierte Identifikation eingeführt: Verifizierte Kontakte sind echte Menschen, die Tiere lieben! Achte bei einem Kontakt auf das “Verifiziert” Symbol auf dem Profilbild des PetCloob Mitglieds. Hier mehr Informationen

 

„Hallo, ich habe einen Kater und suche einem Katzenbesitzer in meiner Nähe, um gegenseitig die Katze füttern und betreuen. Ich kann mir auch vorstellen, deine Katze zu mir zu nehmen (wenn sie sich vertragen). Mein Kater hätte kein Problem mit Ortswechseln.

„Ich bin Studentin und liebe Tiere. Schon von ganz klein an hatte ich immer Tiere um mich. Ich bin mit einem Hund, einer Katze und einem Kaninchen groß geworden. Da ich aber im Moment selbst kein Haustier haben kann und mir das aber sehr fehlt, biete ich mich an, mit eurer Fellnasen Zeit zu verbringen. Egal ob Gassi-Gehen oder das Betreuen vom kleinen Tieren.“

„Wir möchten uns einen Hund anschaffen. Jetzt stellt sich für uns die Frage welche Rasse. Meine Hundeerfahrung ist leider nicht so toll, ich hatte zwar als Kind einen Hund aber bin nicht damit aufgewachsen. Meine Partnerin hatte bis jetzt nie einen Hund.“

„Wir haben seit kurzem einen 2 jährigen Mops. Leider müssen wir ihn tagsüber für 6-8 Stunden allein lassen. Wenn wir wieder kommen, freut er sich unbändig. Mir bricht es jedes Mal fast das Herz, wenn ich ihn hinter der Tür sitzen sehe und ihn jammern höre.“

„Ich bin Rentner und würde gerne andere Familien und Personen das Hunde-Ausführen oder die Tierbetreuung, abnehmen. Wenn ihr mal im Urlaub seid oder geschäftlich etwas länger verreisen müsst. Hatte selbst längere Zeit zwei Hunde. Bin sehr tierlieb und gehe gut mit allen Katzen, Hunden und Kleintiere um.“

„Meine beiden Mädels sind drei und sechs Jahre alt. Wir hätten so gerne ein Haustier und überlegen schon lange, was am besten zu uns passt. Wir sind uns aber nicht ganz einig, welches es werden soll. Mein Mann und die Kinder wollen unbedingt Kaninchen, ich bin jedoch der Meinung, ein Meerschweinchen wäre für den Anfang ein besseres Haustier. Mit was für Kosten kann ich bei einen kleinem Tier rechnen? Was muss z.B. beim Tierarzt gemacht werden?“