Entstehen weitere Kosten für die Tierbetreuung?

Auf Gegenseitigkeit: Nein, es entstehen keine weiteren Kosten. Es sollte genauso viel kosten, als ob Dein Tier bei dir wäre. Für den PetCloob-Tiersitter sollen während der Betreuung keine Kosten anfallen.

Bei längerem Aufenthalt bei einem Tiersitter muss sich der Tierhalter genau überlegen, wie viel und was sein Haustier braucht, um die gesamte Zeit optimal betreut zu werden. Der Tierbetreuer soll keine Kosten haben.

Sollte während der Betreuung ärztliche Hilfe benötigt werden, empfehlen wir, dass Tierhalter und Tiersitter vorab alle notwendigen Informationen austauschen. Die Kosten für die ärztliche Hilfe soll nur der Tierhalter übernehmen.

Bei den Tätigkeiten müssen Gefälligkeit und Hilfsbereitschaft eindeutig im Vordergrund stehen.

 

Zuletzt aktualisiert am 21.03.2016 von Petcloob-Redaktion.

Zurück